Krankenversicherung:

Behandlungspflege wird anhand einer ärztlichen Verordnung erbracht.
Die Kosten werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen wobei verordnete Leistungen von der Krankenkasse genehmigt werden müssen.

Behandlungspflege umfasst: