Pflege braucht Nähe braucht Zeit braucht uns.

Siegfried, exam. Krankenpfleger

Pflege ohne Stoppuhr

Siegfried, exam. Krankenpfleger

Der Mensch und seine Bedürfnisse stehen bei mir täglich im Mittelpunkt. Das mag ich. Ich bin gern für andere da und gehe auf jeden einzelnen ein. Bei ADW bin ich selbst verantwortlich dafür, wie ich mit meiner Zeit umgehe. Hat es denn die Würde des Alters nicht auch verdient, dass man sich mal gemeinsam eine kleine Auszeit nimmt ohne dauernd auf die Uhr zu schauen? Zuverlässig bin ich aber trotzdem – und wie!

Zuhörfreund und Freundin gesucht und gefunden.

Was unsere Pflege so wertvoll macht.

Pflegende Angehörige unterschätzen nur allzu oft die körperlichen, emotionalen und psychisch belastenden Herausforderungen, wenn sie selbst die Aufgaben übernehmen. Gerade neben einer beruflichen Tätigkeit steigt die Gefahr der Überforderung: Aus Zeitmangel werden z. B. Medikamente unregelmäßig verabreicht, wird ein Wundliegen riskiert, können Ernährung und Körperhygiene nicht umfassend gewährleistet sein. Dabei gibt es doch professionelle Hilfe und Pflege, die in Würde altern lässt. Als Pflegedienst An Der Weser sehen wir immer den Menschen hinter dem Kranken und sichern die bestmögliche Unterstützung zu – gerade dann, wenn es darauf ankommt.

Immer ein offenes Ohr für die Wünsche unserer Kunden.

So haben wir alle Möglichkeiten und Notwendigkeiten im Blick. Einem Beschützer gleich, der alles Böse fernhält, und es versteht, dem Leben gegenüber positiv eingestellt zu sein. So denken wir mit, wenn es um das Beschaffen von Rezepten geht, besorgen rechtzeitig Medikamente, organisieren z. B. den Fahrdienst und bilden die Schnittstelle zu Ämtern, Ärzten und mehr. Unsere Freundlichkeit ist echt, weil wir füreinander da sind. Voller kleiner wie großer Momente, die dem Leben so guttun. Das alles spricht für den Pflegedienst An Der Weser: Es ist der Unterschied, der so entscheidend ist.

Lernen Sie uns kennen:


Erst aus gemeinsamer Zeit besteht das Leben.